Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Wirtschaft (Bachelor of Arts)

Studieninhalte und-verlauf

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaft führt Sie in drei Jahren zum anerkannten und staatlich akkreditierten Bachelorabschluss der renommierten öffentlichen deutschen Fachhochschule Südwestfalen.

Im Rahmen von Seminaren und Workshops vermitteln wir Ihnen vielfältiges Fachwissen. Dieses vervollständigen und festigen Sie durch die praktische Anwendung in Gruppenarbeiten und Fallbeispielen. Umfangreiche Studienmaterialien unterstützen Sie in den Selbstlernphasen. Sie lernen insbesondere die Funktionsweisen von klein- und mittelständischen Unternehmen, die im wesentlichen im deutschen Markt aktiv sind, kennen.

Sie können Ihr Studium entweder in Vollzeit, ausbildungsbegleitend als duales Studium, ausbildungsintegriert oder berufsbegleitend absolvieren. Unterrichtssprache ist Deutsch.

1. Studienjahr

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre
  • Investition und Finanzierung
  • Unternehmensorganisation
  • Wirtschaftsmathematik / Statistik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Projektmanagement
  • Wirtschaftsenglisch

2. Studienjahr

  • Handels- und Steuerbilanzen
  • Materialwirtschaft und Logistik
  • Unternehmensführung
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Produktionswirtschaft
  • Marketing
  • Personalwirtschaft

3. Studienjahr

  • Controlling
  • Wahlpflichtmodule
  • Projektarbeit
  • Bachelorarbeit

Sie erlangen während Ihres Bachelor-Studiums Zuatzqualifikationen in einem branchenbezogenen Schwerpunkt.  Zur Auswahl stehen Internationales Management, IT Management, Immobilienwirtschaft, Touristik & Eventmanagement, Automobilwirtschaft und Handelsmanagement. Jeder Schwerpunkt beinhaltet spezielle Themenbereiche, mit denen Sie sich intensiver beschäftigen werden.

Schwerpunkt Internationales Management

  • Internationalisierung und Globalisierung
  • Politische und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Interkulturelle Aspekte
  • Fremdsprachen
  • Internationales Marketing
  • Internationale Preis-, Produkt-, Distributionspolitik
  • Internationaler Handel

Schwerpunkt IT Management

  • Datenstrukturen und Algorithmen
  • Software-Engineering
  • E-Business, betriebliche Anwendungssysteme
  • IT Architektur und Infrastruktur
  • IT Projekt- und Qualitätsmanagement 

Schwerpunkt Immobilienwirtschaft

  • Grundlagen der Immobilienwirtschaft
  • Bautechnische Grundlagen
  • Projektentwicklung, Projektmanagement
  • Facility-Management
  • Immobilienbewirtschaftung: Energie, Ver- und Entsorgung
  • Immobilienvermittlung, Immobilienmarketing
  • Immobilienbewertung

Schwerpunkt Touristik und Eventmanagement

  • Tourismus- und Eventmarketing
  • Projektentwicklung und –management im Tourismus
  • Hotel- und Food & Beverage Management
  • Tourismusgeographie
  • IT im Tourismus

Schwerpunkt Automobilwirtschaft

  • Grundzüge der Automobilwirtschaft
  • Management der Automobilunternehmen
  • Marketing und Vertrieb in der Automobilindustrie
  • Automobilhandel / After Sales Management
  • Fallstudien zum Management von Automobilunternehmen 

Schwerpunkt Handelsmanagement

  • Handelsmanagement
  • Handelsmarketing
  • Handelscontrolling
  • Personalführung im Handel

Studienziele

Während Ihres Bachelor-Studiums erhalten Sie eine fundierte betriebswirtschaftliche Fachausbildung und erlernen die Anwendung von Methoden der wissenschaftlichen Problemlösung.

Ihren Berufseinstieg beginnen Sie zunächst als Sachbearbeiter. Hier planen, organisieren und überwachen Sie die Geschäftsaktivitäten von Unternehmen.
In Funktionsbereichen wie Finanzierung, Rechnungswesen, Einkauf, Personalwesen, Produktion, Marketing oder Vertrieb unterstützen Sie ökonomische Entscheidungsprozesse und übernehmen Kontroll- und Koordinationsaufgaben. Dabei analysieren Sie Sachverhalte und entwerfen Konzepte. Im Vertrieb legen sie beispielsweise die marktgerechte Absatzplanung fest, verbessern die Verkaufsorganisation, betreuen Großkunden oder bauen für Handelsunternehmen das E-Business aus.

Mit Abschluss des Studiums sind Sie somit in der Lage, in allen betriebswirtschaftlichen Geschäftseinheiten wie Einkauf, Marketing, Vertrieb, Rechnungswesen, Personalabteilung etc. tätig zu sein.

Darüber hinaus qualifiziert der Bachelor-Abschluss für ein Master-Studium.

Ihr Studium in Kürze

Abschluss:
 Bachelor of Arts in Wirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen

Studienrichtung: Wirtschaft (Zusatzqualifikation in branchenbezogenen Schwerpunkten wie Internationales Management, IT Management, Immobilienwirtschaft, Handelsmanagement, Tourism & Eventmanagement, Automobilwirtschaft)

Organisation: Vollzeit, Dual, neben der Ausbildung, neben dem Beruf.

Umfang: 5.400 Stunden Workload
(entspricht 180 ECTS Credit Points)

Dauer: 6 Semester

Unterrichtssprachen: Deutsch

Gruppenstärke: maximal 24 Studierende

Studienbeginn: Wintersemester: Oktober

Ort: Düsseldorf / Monheim / Köln

Kosten: 260 € mtl. berufsbegleitend
              325 € mtl. Vollzeit

"Wir lassen sehr viele Ideen der Studenten mit in unsere Arbeit einfließen."
Frau Bleuel
Dozentin an AFUM/IFU
Duales Studium

› Lernphasen an der Hochschule wechseln sich
  mit Phasen im Betrieb ab 
Ausbildungsintegriertes Studium

› Studium neben der Ausbildung

› geeignet für diejenigen, die sich bereits in
  einer Ausbildung befinden oder mit der
  Ausbildung beginnen

› Lehrveranstaltungen finden außerhalb der
  Arbeitszeiten an einem Wochenabend und am
  Samstag statt, ca. 15 Abende/Samstage pro
  Semester

› Studienabschluss zusätzlich zum
  Berufsabschluss, wie z.B.
  Industriekaufmann/frau, Groß- und
  Außenhandelskaufmann/frau etc.
Bitte geben Sie hier Ihren Text ein!
Haben Sie noch Fragen zum Bachelor-Studium oder möchten Sie zusätzliches Infomaterial zugesendet bekommen?
Kontaktieren Sie uns!

Institut für Unternehmensführung / Akademie für Unternehmensmanagement

Rheinpromenade 3 
40789 Monheim am Rhein 

Tel.: 02173-59 69 100 
Fax: 02173-59 69 102

E-Mail: info@afum.de

Kostenloses Infomaterial anfordern