Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Gastvortrag Peer Steinbrück

Peer Steinbrück zu Gast bei der AFUM in Unterfeldhaus

Die Teilnehmer des 1. Forums der Hochschule für Unternehmensmanagement.

Die AFUM Akademie für Unternehmensmanagement hatte am 15. April 2010 einen prominenten Dozenten in ihre Räumlichkeiten nach Erkrath eingeladen. Peer Steinbrück, bis November letzten Jahres Bundesfinanzminister, diskutierte mit gut 100 Gästen, Studierenden und Dozenten der Akademie über das spannende Thema "Steht Deutschland vor der Pleite?".

Dr. Hubert Schäfer und Peer Steinbrück (Bundesfinanzminister A.D.) an der AFUM
Auch Steinbrück glaubt nicht daran, dass Bund, Land und Kommunen ihre aufgehäuften Schulden von nahezu 2 Billionen Euro in absehbarer Zeit abbauen können. Vorrangiges Ziel muss es sein, zunächst die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren und auf die Schuldenbremse zu treten.
An die FDP gerichtet sagte er im Hinblick auf die geplante Einkommensteuerreform "Vergessen Sie es! Es ist jetzt nicht die Zeit für Steuergeschenke." Die Ausgaben, d. h. Subventionen - wie z. B. die Pendlerpauschale - müssen reduziert und die Einnahmen mindestens konstant gehalten werden. "Es ist Zeit für eine Agenda 2020", fordert Steinbrück. Spätestens hier gefiel sich Peer Steinbrück in seiner Rolle in der Opposition und als Kämpfer in der NRW Landtagswahl.

Die Referenten und Podiumsteilnehmer

Peer Steinbrück
MdB, Bundesminister a. D. 

Dr. Hubert Schäfer
Geschäftsführer AFUM 

Dr. Silke Mittrach

Dr. Silke Mittrach
Geschäftsführerin AFUM

Liken Sie uns auf Facebook: AFUMinMonheim!
Besuchen Sie uns auf Youtube: AFUMinMonheim!